59155 Tippfehler-Ergebnisse für China bei ebay

Verwandte Suchbegriffe:

Sie sind hier: Hauptkategorie >

Über Lapsus Calami in ebay-Auktionen

Artikel bei eBay, die einen Lapsus Calami im Titel oder in der Erklärung beinhalten, werden mit den voreingestellte Suche gar nicht entdeckt. Den Umstand macht sich unsre Typo-Recherche zunutze und sucht nach genau diesen Versteigerungen.

Eine beachtlich große Menge von ebay-Verkäufern fügen blöde Tippo in ihre Auktionen ein, sobald sie diese bei ebay einstellen. Als Folge werden jeden Tag mithilfe dieser leichtfertig verursachten Fehler viele verkehrt geschriebene ebay-Artikel einfach nicht abgesetzt, da sie anhand der in ebay eingebauten Suchalgorithmen auf keinen Fall aufgespürt werden können.
Durch die Tatsache, dass solche Tippfehler-Auktionen schwerer entdecken sind, werden darauf auch normalerweise weniger Gebote abgegeben und sie erzielen einen geringeren Preis, als wenn die Produkte richtig beschrieben worden wären (für den Fall, dass diese überhaupt verkauft werden). Als Ergebnis der Tatsache können Sie solche eBay-Typo dafür benutzen, um sich selbst ein richtiges Schnäppchen zu sichern, oder Sie nehmen den Artikel, welchen Sie preisgünstig gekauft haben, stellen sie mithilfe der fehlerfreien Beschreibung wieder bei eBay ein und machen mittels dieser eigentlich unnötigen Fehler eines anderen einen guten Ertrag.

Vertipper von China:

Zum Begriff China wurden folgende 49 Tippfehler generiert:
cbina, cchina, cgina, ch7na, ch8na, ch9na, cheena, chhina, chia, chian, chiba, chiena, chiga, chiha, chiina, chija, chima, chin, chinaa, chine, chinna, chinq, chins, chinw, chinx, chiny, chjna, chkna, chlna, chna, chnia, chona, chuna, cihna, cina, cjina, cmina, cnina, ctina, cuina, czina, dhina, fhina, hcina, hina, khina, shina, vhina, xhina

News zu China

Wer ist der Feind: Russland oder China?
Die staatlichen US-Informations- und Geheimdienste untersuchen nach der Ära Trump, wer am gefährlichsten für Amerika sein könnte.

Weltordnung: Die Impfkluft, von der China profitiert
Zwar haben die Industrienationen versprochen, überschüssigen Impfstoff an arme Länder abzugeben. Passiert ist bisher aber nichts. Einige Staaten können nicht mehr warten – und nehmen dankbar Hilfe aus ...

Grubenunglück in China Elf Kumpel nach zwei Wochen gerettet
Zwei Wochen nach dem Grubenunglück in China hat die Hälfte der 22 Verschütteten wieder das Tageslicht erreicht. Die Suche nach den anderen Kumpeln in gut 600 Metern Tiefe läuft auf Hochtouren. Grund d ...

Allen Klimazielen zum Trotz China setzt weiter voll auf Kohle
China inszeniert sich gern als Vorreiter beim Klimaschutz: Das Land will bis 2060 CO2-neutral sein. Dabei werden nach wie vor zwei Drittel des Stroms mit Kohle erzeugt - Tendenz steigend. Von Steffen ...

China: Verschüttete Bergleute aus Mine gerettet
Zwei Wochen nach einer Explosion in einer Goldmine in der chinesischen Provinz Shandong sind elf eingeschlossene Bergleute gerettet worden. Weitere zehn Kumpel werden noch immer in einer Tiefe von run ...

China:Rettung nach zwei Wochen
Zwei Wochen nach einem Grubenunglück im Osten Chinas ist ein verschütteter Bergmann aus der Goldmine geborgen worden. Rettungskräfte hätten den ...

Biden-Regierung fordert von China Stopp der Einschüchterung Taiwans
Die amerikanische Regierung bekräftigt ihre Unterstützung für Taiwan. Von China verlangt sie, den militärischen, diplomatischen und wirtschaftlichen Druck auf die Insel einzustellen.

Fragen und Antworten: Was taugt das Abkommen der EU mit China?
Der Text des umstrittenen Investitionsabkommens ist nun einzusehen. Die eigentlich spannenden Fragen aber liegen auf politischer Ebene.

Wettlauf um Transporte aus China
Wer für den Transport seiner Ware von China nach Europa derzeit einen Platz auf einem Containerschiff bekommen möchte, muss gut verhandeln oder den höchsten Preis zahlen. Aber selbst dann sei der Frac ...

Unterdrückung nationaler Minderheiten - im China Mao Tsetungs ein Fremdwort!
Am Freitag hat die EU-Kommission wichtige Teile des geplanten Investitionsabkommens mit China veröffentlicht. Angeblicher Hauptstreitpunkt vor der Ratifizierung: China muss Menschenrechte besser achte ...

Nach zwei Wochen: Verschüttete Bergleute in China gerettet
Zwei Wochen nach einem Grubenunglück im Osten Chinas haben Rettungskräfte elf verschüttete Bergmänner gerettet. Bilder zeigen, wie die erschöpften Männer aus der Goldmine geholt werden.

Video: China: Die Lehren aus Wuhan
China wurde zunächst heftig kritisiert für sein rigoroses Vorgehen gegen das Coronavirus. Inzwischen scheinen viele die konsequente Pandemie-Bekämpfung zu beneiden. Doch die Frage bleibt: Wie hoch ist ...